ÜBER UNS

ALEXANDER THIES

 

Alexander Thies steht seit 1989 zusammen mit seinem Bruder Stefan Thies für die NFP. Als Unternehmer und Produzent forcierte Alexander Thies zum Einen das internationale Geschäft mit Entwicklung und Produktion von Kinospielfilmen wie BONHOEFFER, LUTHER und ALBERT SCHWEITZER und zum Anderen zusammen mit Christoph Ott den Aufbau der NFP als Verleih. In Ergänzung dieser Bereiche wurden mit der Komödie MAN TUT WAS MAN KANN die Koproduktionen mit Warner Bros. Film Productions Germany für das deutsche Kino etabliert.

Ehrenämter:
Vorstandsvorsitzender der Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen, Stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrates der Filmförderungsanstalt (FFA), Vizepräsident der SPIO Spitzenorganisation der Filmwirtschaft e.V., Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender und Stellvertretender Vorsitzender des Beirats der VFF Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten mbH, Vorstandsvorsitzender der International Academy of Media and Arts e.V. in Halle (Saale)

Zurück