AKTUELLES

27.10.2017

DREI ZINNEN gewinnt Förderpreis in Hof

DREI ZINNEN von Jan Zabeil gewann gestern im Rahmen der Hofer Filmtage den Förderpreis des Neuen Deutschen Kinos. In der Jurybegründung heißt es: "Jan Zabeil gelingt mit DREI ZINNEN großes, bildgewaltiges Kinos". Der Preis ist mit 10.000 EUR dotiert.

DREI ZINNEN feierte in Hof als Eröffnungsfilm am Dienstag seine Deutschlandpremiere und war zuvor auf den Festivals in Locarno und Toronto gelaufen. Wir gratulieren!