FILMINFOS
Regie
Felix Randau
Darsteller

Valerie Koch
Esther Schweins
Franziska Ponitz

Kinostart: 20.03.2008

Die Anruferin

"Bitte, bitte, erzähl mir eine Geschichte ..."

Mit diesem eigenartigen Wunsch und einer merkwürdigen Kinderstimme lockt die Anruferin Irm (Valerie Koch) ihre Opfer in eine böse Falle. Diese Rolle, in die sie gerne schlüpft, wenn sie sich bedroht fühlt, bietet ihr Schutz vor der Realität. Als Irm ihr neues Opfer Sina Lehmann (Esther Schweins) kennen lernt, gerät alles außer Kontrolle. Die unfreiwillige Freundschaft bedroht ihr bizarres Spiel – und bietet die Chance auf ein neues Leben.

Das auf internationalen Festivals erfolgreiche Drama von Felix Randau ist mit starken Bildern geschickt inszeniert und erzählt höchst spannend eine außergewöhnliche Geschichte. Freuen Sie sich auf eine ausgezeichnete Valerie Koch und Esther Schweins in ihrer bisher stärksten Rolle.

"Die Anruferin ist ein psychologisch dichtes Drama, eine Freundschaftsgeschichte mit doppeltem Boden und eine spannende Charakterstudie mit glaubhaften Darstellern. Anspruchsvolles Independent-Kino Marke Deutschland."
WDR Eins Live